Kontrollkosten

Grundsätzlich gliedern sich die Kosten in folgende Bereiche:

  • Grundgebühr (nach Betriebsgröße gestaffelt)
  • Inspektionsdauer vor Ort

Zusätzliche konkrete Aufwendungen werden nur in begründeten Einzellfällen in Rechnung gestellt

  • bei Besonderheiten in der Betriebsstruktur
    (z.B. Einbeziehung von Subunternehmern)
  • bei Mehraufwendungen wegen betrieblicher Mängel im Hinblick auf die Einhaltung der Anforderungen der VO 834/2007

Beispiele für Jahresgebühren

In Abhängigkeit von Betriebsgröße und Dauer der Vor-Ort-Inspektion

  • bei landwirtschaftlichen Unternehmen   
    i.d.R. von 250,- bis 700,- €
  • bei Verarbeitungs- und Handelsunternehmen
    i.d.R. von 250,- bis 1.200,- €

(incl. Spesen, Anfahrt, Auswertung etc., jedoch zuzüglich Mehrwertsteuer)

Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage ein konkretes Angebot.